Puchheim

Verkehrsunfallflucht

Puchheim - Am 18.01.16, gegen 14.45 Uhr oder 15.00 Uhr fuhr eine 17-Jährige Radlerin auf der Bürgermeister-Ertl-Str. in Richtung Alpenstraße. Eine andere, etwa 30-35 jährige Radfahrerin kam von rechts aus dem Moorweg und missachtete dabei ein „Vorfahrt achten“-Schild. Die 17-Jährige musste deshalb stark abbremsen und kam auf der glatten Straße zu Sturz. Die Unfallverursacherin meinte nur „oh, jetzt hab ich dich erschreckt“, kümmerte sich aber nicht weiter um Gestürzte und fuhr Richtung Birkenstraße weg, bevor sich die 17-Jährige wieder aufrappeln konnte. Die Beschreibung der Unfallflüchtigen: ca. 30-35 Jahre alt, 170 cm groß, schlank, nackenlange hellblonde glatte Haare, blasses, von der Kälte gerötetes Gesicht, schwarze Mütze, dunkler Mantel oder ähnliches. Das Rad der Unfallflüchtigen hatte einen gelb-schwarzen Kinderanhänger. Neben einem Schaden am Rad (ca. 100 Euro) verletzte sich die 17-Jährige auch nicht unerheblich. Die Polizei erbittet Hinweise unter Tel. 08142/59520.



Polizei Gröbenzell | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2016


Hier in Puchheim Weitere Nachrichten aus Puchheim

Karte mit der Umgebung von Puchheim

Puchheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz