Puchheim

Schwerer Verkehrsunfall

Puchheim - Am 11.02.16, gegen 11.45 Uhr kam es auf der Gröbenzeller Str. zu einem Unfall mit zwei Verletzten. Ein 73-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Audi A3 auf der Gröbenzeller Straße von Puchheim in Richtung Gröbenzell. Auf Höhe der Moosstraße übersah er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford Transit. Nach ersten Erkenntnissen hatte er an der Lüftung hantiert und dabei völlig übersehen, dass da ein Fahrzeug stand. Die 74-Jährige Beifahrerin des Unfallverursachers verletzte sich bei dem Unfall schwer, während der Unfallverursacher über wahrscheinlich leichtere Verletzungen klagte. Beide mussten allerdings in ein Krankenhaus verbracht werden. Im geparkten Ford Transit saß übrigens ein 54-Jähriger, der gerade dort seine Mittagspause verbrachte. Bislang macht der Mann keine Verletzungen geltend. Allerdings kann dies erfahrungsgemäß durchaus noch passieren, da nach einem solchen Aufprall die Auswirkungen oft erst 1-2 Tage später spürbar werden. Es entstand ein Schaden von ca. 8000 Euro.

Polizei Gröbenzell | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2016


Hier in Puchheim Weitere Nachrichten aus Puchheim

Karte mit der Umgebung von Puchheim

Puchheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-puchheim.de mit einem Link unterstützen.