Puchheim

Puchheim - Wohnzimmer durch Verpuffung aus Ölofen komplett verrußt

Glück im Unglück hatten zwei Schwestern und ihre Freundinnen in der Freilandstraße in Puchheim, als die jüngere 13 Jährige am 20.02.16 gegen 15:15 Uhr den sehr alten Ölofen befeuern wollte. Da sie nicht genau wusste, wie dieser anzuheizen war, kam es plötzlich zu einer leichten Verpuffung, welche ausreichte, um das komplette Wohnzimmer zu verrußen. Die freiwillige Feuerwehr Puchheim stellte vor Ort fest, dass man sich aufgrund der ausgetretenen Gase mindestens zwei Tage nicht in der Wohnung aufhalten sollte. Ein Gutachter muss nun klären, ob das Haus weiterhin bewohnbar ist. Die Mädchen blieben zum Glück allesamt unverletzt.





Polizei Gröbenzell | Bei uns veröffentlicht am 21.02.2016


Hier in Puchheim Weitere Nachrichten aus Puchheim

Karte mit der Umgebung von Puchheim

Puchheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-puchheim.de mit einem Link unterstützen.